Verarbeitung "Coating"

Spray-Technik

Das hochwirksame Nano-Material muss möglichst fein und gleichmäßig aufgetragen werden. Produkte für wenig-, bzw. nicht saugende und/oder hochglanz-polierte Oberflächen und die Aktiv-Serie benötigen eine nur sehr geringe Auftragsmenge. Das ist nur mit spezieller Spray-Technik möglich.

Drucksprühgerät

Bei stark saugenden Oberflächen, beim Grundieren und im Außenbereich kann der Auftrag auch mit einem Drucksprühgerät erfolgen. Drucksprühgeräte haben eine höhere Auftragsmenge als Spritzgeräte und sind nicht für Feinarbeiten geeignet.

Rollen

Auch die Rolltechnik mit einer Kurzfloor-Lackrolle oder Mikroschaum-Walze ist möglich. Bei ungünstigen örtlichen Gegebenheiten oder nur sehr kleinen Flächen ist die Rolltechnik durchaus eine gute Wahl.

Wischmop-Technik

Auf glatten, saugenden Oberflächen kann der Auftrag auch mit einem kurzfloor Mikrofaser Wischmop erfolgen. Das ist vor allem beim mehrschichtigen Auftrag sinnvoll, da das Material in diesen Fällen satt aufgetragen wird und damit gleichmäßig verteilt werden kann.

Professionell

Kompetenz

Regelmäßig geschulte und erfahrene Fachkräfte, gute Produkt- & Materialkenntnisse, sowie professionelles Equipment machen Erfolg planbar.

Hight-Tech Material

Eine enge Zusammenarbeit mit der Forschung, lange Testreihen und professionelle Verarbeitung garantieren höchste Material-Qualität.

Kooperation

Gemeinsam stark

Wir kooperieren mit deutschen Nano-Spezialisten und sind dadurch in der Lage für nahezu alle Problemstellungen eine geeignete Lösung anzubieten.